Warning: ini_get_all() has been disabled for security reasons in /home/www/web140/html/wp-includes/load.php on line 1020

Warning: ini_get_all() has been disabled for security reasons in /home/www/web140/html/wp-includes/load.php on line 1020
Eure Familien- und Kinderfotografin . . . » Christin Krönert Fotografie – Ihre mobile Babyfotografin in der Region Sargans bis Chur

Eure Familien- und Kinderfotografin . . .

Ich heisse Christin . . . 

bin Jahrgang 85, glücklich verheiratet und Mami von zwei bezaubernden Buben. Ich liebe die Fotografie und erfüllte mir mit der Selbstständigkeit als Fotografin nach der Geburt meines zweiten Sohnes Ende 2012 einen lang gehegten Traum. Ich liebe es die wunderbaren Momente, die mit Zauber gefüllt sind, einzufangen: der kugelrunde wachsende Babybauch, die zarten Neugeborenen, die kleinen Entdecker-Babys mit ihren Kulleraugen und die grossen Kinder voller einmaliger Ideen. Sehr gerne würde ich auch für Euch diese Momente voller Liebe, Glück und Emotionen einfangen. Für immer und ewig, zum Teilen, zum Zeigen, zum Freuen. 
 
Schaut euch hier um oder besucht mich bei Facebook. Wenn ihr Fragen habt oder das Gefühl, dass ich die richtige Fotografin für euch bin, könnt ihr mir eine Nachricht schicken oder direkt anrufen. 
 
Eure Christin Krönert
 

Hochzeitsfotografin gesucht?

Seit 2015 bin ich ebenfalls als Hochzeitsfotografin unterwegs. Auf meiner separaten Homepage www.hochzeitsfotografin-kroenert.ch könnt ihr euch dazu informieren.

Kindergarten- oder Schulfotografin gesucht?

Ebenfalls bin ich als Kindergarten- und Schulfotografin tätig. Dies ist einer meiner liebsten Tätigkeitsbereiche. Ich möchte wunderschöne Bilder für Kinder und Eltern kreieren. Bilder, die die Eltern ohne Zwang kaufen können. Von daher gibt es bei mir: ein entspanntes Shooting mit genügend Zeit für jedes Kind; eine Online-Galerie für die Eltern mit 5 verschiedenen Motiven ihres Kindes (es werden keine fertigen Mappen den Kindern mitgegeben); moderne Gruppenbilder; kein Einsammeln von Geld oder Retouren-Mappen durch die Lehrperson; Versand der Mappen direkt an die Eltern (kein Druck über die Kinder). Interessiert? Dann freue ich mich über eine Mail oder einen Anruf. 

F a c e b o o k